Geschichte der Standorte A-Z

Radeberg

Deutsche Bank Depositenkasse Radeberg

Eröffnung:
21.12.1908

Land:
Deutschland

Schließung:
1942

Neueröffnung:
1990


Radebeul

Deutsche Bank Filiale Radebeul

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.

 



Radevormwald

Deutsche Bank Filiale Radevormwald

Eröffnung:
03.03.1980

Land:
Deutschland


Radolfszell

Deutsche Bank Filiale Radolfszell

Eröffnung:
25.07.1969

Land:
Deutschland


Rastatt

Deutsche Bank Depositenkasse Rastatt

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland

Schließung:
1937

Neueröffnung:
19.02.1968



Die Depositenkasse ging aus der am 29.10.1929 erfolgten Fusion der Deutschen Bank und der Disconto-Gesellschaft hervor, in die auch die 1870 gegründete Rheinische Creditbank, Mannheim, mit ihren jeweiligen Niederlassungen eingebunden war.

Die Rheinische Creditbank Filiale Rastatt ging 1904 aus der Übernahme der Oberrheinischen Bank, Mannheim/Heidelberg, und ihrer Fililalen, hervor. Die Oberrheinische Bank Filiale Rastatt ging 1897 aus der Übernahme der 1893 gegründeten Oberrheinischen Bankkommandite R. Nicolai & Co., Baden-Baden und Rastatt, hervor.

Neueröffnung als Deutsche Bank Filiale Rastatt am 19.2.1968.

2017 geschlossen.


Ratekau

Deutsche Bank Lübeck AG vormals Handelsbank Filiale Ratekau

Eröffnung:
1988

Land:
Deutschland



nach Verschmelzung zur Deutschen Bank Lübeck AG vormals Handelsbank 1988

geschlossen 2017


Rathenow

Deutsche Bank Filiale Rathenow

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.


Ratibor

Deutsche Bank Zweigstelle Ratibor

Eröffnung:
07.03.1917

Land:
Deutschland

Schließung:
1945



Übernahme des Schlesischen Bankvereins


Ratingen

Deutsche Bank Filiale Ratingen

Eröffnung:
24.03.1953

Land:
Deutschland


Ratzeburg

Deutsche Bank Lübeck AG vormals Handelsbank Filiale Ratzeburg

Eröffnung:
1988

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



nach Verschmelzung zur Deutschen Bank Lübeck AG vormals Handelsbank 1988


 


Raunheim

Deutsche Bank Filiale Raunheim

Eröffnung:
11.09.1967

Land:
Deutschland


Ravensburg

Deutsche Bank Zweigstelle Ravensburg

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland

Schließung:
1943

Neueröffnung:
1945



Die Zweigstelle entstand durch die Übernahme der Württembergischen Vereinsbank, Stuttgart, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Im Jahr 1871 beteiligte sich die Württembergische Vereinsbank kommanditistisch bei der Firma Thalmessinger & Co. in Ravensburg. Das Verhältnis wurde zum 1.1.1877 gelöst.

Am 1.7.1910 wurde die Württembergische Vereinsbank Filiale Ravensburg unter Übernahme des Bankgeschäfts der 1885 gegründeten Firma Wilhelm Find eröffnet.

 



Recklinghausen

Deutsche Bank Filiale Recklinghausen

Eröffnung:
16.03.1925

Land:
Deutschland



Die Filiale entstand durch die Übernahme der Essener Credit-Anstalt, Essen, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Im Jahr 1902 ging aus der Übernahme der 1894 gegründeten Creditbank Recklinghausen die Essener Credit-Anstalt Filiale Recklinghausen hervor.


 



Regensburg

Deutsche Bank Filiale Regensburg

Eröffnung:
1921

Land:
Deutschland



Reichenbach (Schl.)

Deutsche Bank Zweigstelle Reichenbach

Eröffnung:
07.03.1917

Land:
Deutschland

Schließung:
1945



Übernahme des Schlesischen Bankvereins

 



Reichenbach (Vogtl.)

Deutsche Bank Filiale Reichenbach (Vogtl.)

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.


Reichenberg

Deutsche Bank Filiale Reichenberg

Eröffnung:
01.11.1938

Land:
Deutschland, Sudetenland

Schließung:
1945



Übernahme der Böhmischen Union-Bank.


Reinbek

Deutsche Bank Filiale Reinbek

Eröffnung:
20.11.1964

Land:
Deutschland


Reinfeld

Deutsche Bank Lübeck AG vormals Handelsbank Filiale Reinfeld

Eröffnung:
1988

Land:
Deutschland



nach Verschmelzung zur Deutschen Bank Lübeck AG vormals Handelsbank 1988

 


Remagen

Deutsche Bank Zweigstelle Remagen

Eröffnung:
02.12.1965

Land:
Deutschland


Remscheid

Deutsche Bank Zweigstelle Remscheid

Eröffnung:
31.03.1914

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Übernahme der Bergisch Märkischen Bank, Elberfeld, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Im Jahr 1898 entstand die Bergisch Märkische Bank Filiale Remscheid durch die Übernahme der Remscheider Bank AG, welche 1869 als Remscheider Volksbank gegründet worden war.

 



Rendsburg

Deutsche Bank Filiale Rendsburg

Eröffnung:
08.03.1963

Land:
Deutschland


Reutlingen

Deutsche Bank Filiale Reutlingen

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland



Die Filiale entstand durch die Übernahme der Württembergischen Vereinsbank, Stuttgart, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank. Von 1947 bis 1952 war sie Sitz der Württembergischen Vereinsbank (Nachfolgebank). Am 1.1.1872 wurde die Württembergische Vereinsbank Filiale Reutlingen durch Übernahme der Firma L.Müller & Co. in Reutlingen errichtet.

Die Disconto-Gesellschaft, Berlin, übernahm 1919 die Stahl & Federer AG, Stuttgart, und ihre Filialen. Die Stahl & Federer AG Filiale Reutlingen entstand 1907 durch die Übernahme des 1895 gegründeten Bankhauses Emil Ruoff, Reutlingen. Die Disconto-Gesellschaft Filiale Reutllingen wurde nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Filiale Reutlingen verschmolzen.

 



Rheda-Wiedenbrück

Deutsche Bank Filiale Rheda-Wiedenbrück

Eröffnung:
29.11.1976

Land:
Deutschland


Rheinbach

Deutsche Bank Filiale Rheinbach

Eröffnung:
20.08.1968

Land:
Deutschland


Rheinberg

Deutsche Bank Filiale Rheinberg

Eröffnung:
16.12.1959

Land:
Deutschland


Rheine

Deutsche Bank Zweigstelle Rheine

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Fusion der Disconto-Gesellschaft, Berlin, und ihrer Filialen mit der Deutschen Bank am 29.10.1929.

Die Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Rheine/Westfalen ging 1917 aus der Übernahme des 1893 gegründeten Rheiner Bankvereins Ledeboer Driessen & Co. KGaA, Rheine/Westfalen, hervor.



Rheinfelden

Deutsche Bank Filiale Rheinfelden

Eröffnung:
07.06.1960

Land:
Deutschland



Rheydt

Deutsche Bank Zweigstelle Rheydt

Eröffnung:
31.03.1914

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Übernahme der Bergisch Märkischen Bank, Elberfeld, und ihrer Filialen.

Der seit 1914 zum Konzern der Disconto-Gesellschaft, Berlin, gehörende A. Schaaffhausen'sche Bankverein, Köln, übernahm 1904 die seit 1880 bestehende Niederrheinische Kredit-Anstalt Komanditgesellschaft auf Aktien, Peter & Co., Krefeld, und ihre Filialen. Die Niederrheinische Kredit-Anstalt Komanditgesellschaft auf Aktien, Peter & Co., Krefeld, hatte 1894 das Bankhaus Bang & Ulrich in Rheydt übernommen. Die A. Schaaffhausen'sche Bankverein Filiale Rheydt wurde nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Filiale Rheydt verschmolzen.

1975 Vereinigung von Rheydt mit der Stadt Mönchengladbach

 


Riad

Deutsche Bank Filiale Riad

Eröffnung:
30.06.2006

Land:
Saudi-Arabien


Ribnitz-Damgarten

Deutsche Bank Filiale Ribnitz-Damgarten

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.


Riesa

Deutsche Bank Filiale Riesa

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.

 


Ringelheim (Harz)

Deutsche Bank Zahlstelle Ringelheim

Eröffnung:
1938

Land:
Deutschland

Schließung:
1943


Rinteln

Deutsche Bank Filiale Rinteln

Eröffnung:
30.10.1967

Land:
Deutschland


Rio de Janeiro

Deutsche Bank Repräsentanz Rio de Janeiro

Eröffnung:
1956

Land:
Brasilien



1956 Eröffnung als Gemeinschaftsvertretung mit der Deutschen Ueberseeischen Bank. 1992 Umwandlung in Deutsche Bank Filiale Rio de Janeiro.


Rio de Janeiro (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Ueberseeische Bank Filiale Rio de Janeiro

Eröffnung:
01.08.1911

Land:
Brasilien

Schließung:
1942

Neueröffnung:
1956



1956 Eröffnung als Gemeinschaftsvertretung mit der Deutschen Ueberseeischen Bank. 1978 Umwandlung zur Deutsche Bank AG Representacao Rio de Janeiro.

Die 1930 mit der Deutschen Ueberseeischen Bank fusionierte Brasilianische Bank für Deutschland hatte seit dem 15.9.1888 ebenfalls eine Filiale in Rio de Janeiro unterhalten.



Rodenkirchen

Deutsche Bank Filiale Rodenkirchen

Eröffnung:
04.12.1961

Land:
Deutschland



seit 1975 Deutsche Bank Filiale Köln-Rodenkirchen


Rodgau

Deutsche Bank Filiale Rodgau

Eröffnung:
23.02.1972

Land:
Deutschland



Eröffnung 1972 als Deutsche Bank Filiale Nieder-Roden. Umbenannt in Deutsche Bank Filiale Rodgau am 14.1.1977.

 


Ronsdorf

Deutsche Bank Depositenkasse Ronsdorf

Eröffnung:
31.03.1914

Land:
Deutschland



Die Depositenkasse entstand durch die Übernahme der Bergisch Märkischen Bank, Elberfeld, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Im Jahr 1910 entstand die Bergisch Märkische Bank Filiale Ronsdorf durch die Übernahme der 1898 gegründeten Credit- und Sparbank in Ronsdorf.

1929 Eingemeindung in die neu gegründete Stadt Wuppertal

 



Rosariao de Santa Fé (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Ueberseeische Bank Filiale Rosariao de Santa Fé

Eröffnung:
23.10.1911

Land:
Argentinien

Schließung:
1945

Neueröffnung:
September 1968



1978 Umwandlung in Deutsche Bank AG. 1979 geschlossen. 

 



Rosenheim

Deutsche Bank Filiale Rosenheim

Eröffnung:
18.02.1970

Land:
Deutschland



Rösrath

Deutsche Bank Filiale Rösrath

Eröffnung:
08.12.1986

Land:
Deutschland


Rostock

Deutsche Bank Filiale Rostock

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.



Rottach-Egern

Deutsche Bank Filiale Rottach-Egern

Eröffnung:
Mai 1988

Land:
Deutschland



Rottenburg

Deutsche Bank Filiale Rottenburg

Eröffnung:
16.06.1971

Land:
Deutschland


Rottweil

Deutsche Bank Filiale Rottweil

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland

Schließung:
1926

Neueröffnung:
09.05.1969



Übernahme der Württembergischen Vereinsbank.



Rüdesheim

Deutsche Bank Zweigstelle Rüdesheim

Eröffnung:
1921

Land:
Deutschland

Schließung:
1922

Neueröffnung:
29.10.1929



Die Zweigstelle entstand 1921 durch die Übernahme einzelner Filialen der Pfälzischen Bank, Ludwigshafen. Die Deutsche Bank Depositenkasse Rüdesheim wurde bereits 1922 geschlossen.

Die Disconto-Gesellschaft, Berlin, eröffnete 1921 ihre Zweigstelle in Rüdesheim, die nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 als Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Rüdesheim fortgeführt und 1931 geschlossen wurde.

 



Rudolstadt

Deutsche Bank Filiale Rudolstadt

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.


Rüsselsheim

Deutsche Bank Filiale Rüsselsheim

Eröffnung:
24.02.1930

Land:
Deutschland



Ursprünglich eröffnet als Depositenkasse Rüsselsheim der Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft Filiale Frankfurt am Main



Rumburg

Deutsche Bank Filiale Rumburg

Eröffnung:
01.11.1938

Land:
Deutschland, Sudetenland

Schließung:
1945



Übernahme der Böhmischen Union-Bank.


Rybnik

Deutsche Bank Zweigstelle Rybnik

Eröffnung:
07.03.1921

Land:
Deutschland

Schließung:
1921



Übernahme des Schlesischen Bankvereins. Im Jahr der Übernahme aufgrund der Abtretung Ostoberschlesiens an Polen bereits wieder geschlossen.

 



Footer Navigation:
Letzte Änderung: 9.3.2018
Copyright © 2018 Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.