Geschichte der Standorte A-Z

Taipei

European Asian Bank Filiale Taipei

Eröffnung:
30.10.1980

Land:
Taiwan



Die Filiale Taipei der European Asian Bank wurde 1986 zur Filiale der Deutsche Bank (Asia). Seit 1988 handelt es sich um eine Filiale der Deutsche Bank AG.



Taunusstein

Deutsche Bank Filiale Taunusstein

Eröffnung:
25.10.1979

Land:
Deutschland


Teheran

Deutsche Bank Repräsentanz Teheran

Eröffnung:
1970

Land:
Iran

Schließung:
31.12.2007


Templin

Deutsche Bank Filiale Templin

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.


Temuco (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Ueberseeische Bank Filiale Temuco

Eröffnung:
20.05.1907

Land:
Chile

Schließung:
1944


Teplitz-Schönau

Deutsche Bank Filiale Teplitz-Schönau

Eröffnung:
01.11.1938

Land:
Deutschland, Sudetenland

Schließung:
1943



Übernahme der Böhmischen Union-Bank.


Teschen

Deutsche Bank Filiale Teschen

Eröffnung:
Oktober 1939

Land:
Deutschland, Oberschlesien

Schließung:
1945



Nach der Eingliederung Ostoberschlesiens errichtet.


Teterow

Deutsche Bank Filiale Teterow

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland

Schließung:
2017


Thorn

Deutsche Bank Filiale Thorn

Eröffnung:
07.03.1917

Land:
Deutschland

Schließung:
1921



Übernahme der Norddeutschen Creditanstalt, nach der Abtretung von Posen/Westpreußen geschlossen.


Tianjin, früher Tientsin (Deutsch-Asiatische Bank)

Deutsch-Asiatische Bank Filiale Tientsin

Eröffnung:
01.12.1890

Land:
China

Schließung:
27.10.1945



Am 1. Dezember 1890 wurde eine Filiale der Deutsch-Asiatischen Bank in Tientsin eröffnet. Ursprünglich wollte man an diesem Platz nur über eine engere Verbindung mit einem ansässigen Handelshaus vertreten sein, entschloß sich aber schließlich doch für die Errichtung einer eigenen Filiale, da dort der chinesische Vizekönig Li-Hung-Chang residierte. Um die Jahrhundertwende hatte sich Tientsin zu einem bedeutenden Hafenplatz entwickelt. 1895/96 war Franz Urbig, der spätere Geschäftsinhaber der Disconto-Gesellschaft, kurzzeitig Leiter der Filiale. Von 1906 bis 1917 residierte die Filiale Tientsin in dem hier abgebildeten, stattlichen Gebäude, das sich in der Victoria Road befand. Nach dem Ersten Weltkrieg verlor Tientsin an wirtschaftlicher Bedeutung, die Filiale existierte jedoch bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und wurde erst am 27. Oktober 1945 geschlossen.



Tianjin

Deutsche Bank Tianjin Branch

Eröffnung:
08.12.2009

Land:
China



Offizielle Einweihung am 23.3.2010.


Tiegenhof

Deutsche Bank Zweigstelle Tiegenhof

Eröffnung:
07.03.1917

Land:
Deutschland, Freie Stadt Danzig

Schließung:
1943



Übernahme der Norddeutschen Creditanstalt, von 1921 bis 1939 Auslandsfiliale (Freie Stadt Danzig)


Tiflis

Deutsche Bank Repräsentanz Tiflis

Eröffnung:
05.05.1993

Land:
Georgien


Tilsit

Deutsche Bank Zweigstelle Tilsit

Eröffnung:
1921

Land:
Deutschland

Schließung:
1945


Timmendorfer Strand

Deutsche Bank Lübeck AG vormals Handelsbank Filiale Timmendorfer Strand

Eröffnung:
1988

Land:
Deutschland



Nach Verschmelzung zur Deutschen Bank Lübeck AG vormals Handelsbank 1988.

 


Titisee-Neustadt

Deutsche Bank Filiale Titisee-Neustadt

Eröffnung:
01.12.1972

Land:
Deutschland

Schließung:
2017


Tönisvorst

Deutsche Bank Filiale Tönisvorst

Eröffnung:
03.09.1963

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



Eröffnet als Zweigstelle St. Tönis am 3.9.1963, umbenannt in Filiale Tönisvorst am 6.1.1970


Tokio

Deutsche Bank Repräsentanz Tokio

Eröffnung:
1962

Land:
Japan



1971 Umwandlung der Deutschen Bank Repräsentanz Tokio in eine Filiale der Deutschen Ueberseeischen Bank. 1976 Umwandlung in die Deutsche Bank Filiale Tokio.



Torgau

Deutsche Bank Filiale Torgau

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.



Torgelow

Deutsche Bank Filiale Torgelow

Eröffnung:
01.07.1990

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



Geschäftsbeginn 1990 als Deutsche Bank-Kreditbank AG.



Toronto

Deutsche Bank Repräsentanz Toronto

Eröffnung:
01.10.1971

Land:
Kanada



Als erstes deutsches Kreditinstitut ist die Deutsche Bank mit einer Tochtergesellschaft in Kanada mit Sitz in Toronto vertreten.

Am 01.10.1981 wurde die Tochtergesellschaft Deutsche Bank (Canada) gegründet.


Traben-Trarbach

Deutsche Bank Zweigstelle Traben-Trarbach

Eröffnung:
1920

Land:
Deutschland


Travemünde

Deutsche Bank Filiale Travemünde, Deutsche Bank Lübeck AG vormals Handelsbank Filiale Travemünde ab 1988

Eröffnung:
1961

Land:
Deutschland



Trebnitz (Schlesien)

Deutsche Bank Depositenkasse Trebnitz

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland

Schließung:
1931



Fusion mit der Disconto-Gesellschaft


Triberg

Deutsche Bank Filiale Triberg

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland

Schließung:
1943

Neueröffnung:
1945



Die Zweigstelle ging aus der am 29.10.1929 erfolgten Fusion der Deutschen Bank und der Disconto-Gesellschaft hervor, in die auch die 1870 gegründete Rheinische Creditbank, Mannheim, mit ihren jeweiligen Niederlassungen eingebunden war.

Die Rheinische Creditbank Filiale Triberg entstand 1909 aus der Übernahme des im Jahre 1867 als Vorschuss-Verein gegründeten Schwarzwälder Bankvereins, Triberg, und seiner Filialen.

1954 wurde die Deutsche Bank Zweigstelle Triberg in eine Deutsche Bank Filiale Triberg umgewandelt.



Trier

Deutsche Bank Zweigstelle Trier

Eröffnung:
31.03.1914

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Übernahme der 1871 gegründeten Bergisch Märkischen Bank, Elberfeld, und ihrer Filialen. Im Jahr 1904 wurde die Bergisch Märkische Bank Filiale Trier durch die Übernahme der Trierer Bank gegründet, welche 1885 als Landwirtschaftliche Bank in Trier eröffnet worden war.

Die Disconto-Gesellschaft, Berlin, übernahm 1918 die im Jahre 1879 gegründete Trierische Volksbank, Trier. Die Disconto-Gesellschaft Filiale Trier wurde nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Filiale Trier verschmolzen.

 



Troisdorf

Deutsche Bank Zweigstelle Troisdorf

Eröffnung:
09.02.1966

Land:
Deutschland

Schließung:
2017


Troppau

Deutsche Bank Filiale Troppau

Eröffnung:
01.11.1938

Land:
Deutschland, Sudetenland

Schließung:
1943



Übernahme der Böhmischen Union-Bank


Trujillo (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Ueberseeische Bank Filiale Trujillo

Eröffnung:
18.11.1907

Land:
Peru

Schließung:
20.08.1919


Tsinanfu (Deutsch-Asiatische Bank)

Deutsch-Asiatische Bank Filiale Tsinanfu

Eröffnung:
1904

Land:
China



Die Filiale Tsinanfu der Deutsch-Asiatischen Bank wurde Ende 1904 als erste ausländische Bank dieser Stadt in der Provinz Shantung eröffnet. Bis zum Winter 1908 hatte die Deutsch-Asiatische Bank ein Geschäftslokal in der "Chinesenstadt" gehabt. Erst in diesem Jahr bezog sie in der Westvorstadt, dem Ausländerviertel, ein eigenes Gebäude, behielt aber auch das bisherige Büro, in erster Linie für den Geschäftsverkehr mit den Einheimischen. Der Filialleiter pendelte daher, bis zur Einrichtung einer Telefonverbindung, oft zwischen beiden Büros. 1917 wurde die Filiale geschlossen und liquidiert.



Tsingtau (Deutsch-Asiatische Bank)

Deutsch-Asiatische Bank Filiale Tsingtau

Eröffnung:
1899

Land:
China

Schließung:
1945



Die 1899 aus der ein Jahr zuvor errichteten Agentur hervorgegangene Deutsch-Asiatische Bank Filiale Tsingtau war insofern eine Besonderheit, als sie sich auf einem Territorium befand, das bis 1914 in das Deutsche Reich eingegliedert war. Im November 1897 wurde das Gebiet (flächenmäßig etwa von der Größe Hamburgs) in einer Handstreichaktion von deutschen Truppen besetzt und im März 1898 von China unter Druck für 99 Jahre an Deutschland verpachtet. Nur wenig später nahm die Deutsch-Asiatische Bank in Tsingtau ihre Geschäftstätigkeit auf. Sie sollte vor allem den in der angrenzenden Provinz Shantung gegründeten Firmen als finanzieller Stützpunkt dienen. Deutschland hatte sich neben dem Gebiet um Tsingtau, in einem Zusatzvertrag Eisenbahn- und Bergbaurechte in Shantung gesichert. Tsingtau selbst entwickelte sich von einem bescheidenen Fischerdorf zu einer Stadt mit 70.000 Einwohnern (1914), die als deutsche Musterstadt angelegt wurde. Die ersten Geschäftsräume hatte die Deutsch-Asiatische Bank  in der Bismarckstraße im Gebäude der katholischen Mission. Um 1900 zog sie in das abgebildete repräsentative Gebäude am Kaiser-Friedrich-Ufer. Seit 1910 besaß die Filiale eine eigene Hypothekenabteilung. 1914 wurde Tsingtau nach heftigen Kämpfen von den Japanern erobert. Sie beschlagnahmten die Tresorbestände der Filiale. Die Angestellten der Filiale wurden ausgewiesen oder, wie der Filialleiter, nach Japan deportiert. Die Filiale konnte jedoch nach dem Ersten Weltkrieg ihre Geschäfte wieder aufnehmen. Allerdings verlor, nachdem Deutschland seine Stellung als Kolonialmacht eingebüßt hatte, das bislang dominierende Importgeschäft ganz an Bedeutung. Das Exportgeschäft konnte jedoch wieder ausgebaut werden. 1938 wurde Tsingtau erneut von japanischen Truppen besetzt. 1945 wurde die Niederlassung Tsingtau, wie alle chinesischen Filialen der Deutsch-Asiatische Bank, geschlossen.



Tübingen

Deutsche Bank Zweigstelle Tübingen

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Übernahme der Württembergischen Vereinsbank, Stuttgart, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Am 3.5.1904 beteiligte sich die Württembergische Vereinsbank kommanditistisch bei der Bankkommandite Tübingen Fleiner & Co.

Am 1.6.1910 wird die Württembergische Vereinsbank Filiale Tübingen unter Umwandlung der Bankkommandite und Übernahme des Bankgeschäfts der Firma Albert Schweickhardt in Tübingen errichtet.



Tucumán (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Überseeische Bank Filiale Tucumán

Eröffnung:
02.11.1906

Land:
Argentinien

Schließung:
23.07.1920


Tuttlingen

Deutsche Bank Filiale Tuttlingen

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland

Schließung:
1928

Neueröffnung:
27.11.1972



Die Filiale entstand durch die Übernahme der Württembergischen Vereinsbank, Stuttgart, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank.

Am 1.1.1919 wurde die Württembergische Vereinsbank Filiale Tuttlingen unter Übernahme des 1907 gegründeten Bankgeschäfts der Firma Gebr. Höfer in Tuttlingen eröffnet.

 


Übach-Palenberg

Deutsche Bank Zweigstelle Übach-Palenberg

Eröffnung:
21.11.1966

Land:
Deutschland


Uelzen

Deutsche Bank Filiale Uelzen

Eröffnung:
27.11.1970

Land:
Deutschland

Schließung:
2017


Uerdingen

Deutsche Bank Zweigstelle Uerdingen

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland

Schließung:
1942

Neueröffnung:
1945



Der seit 1914 zum Konzern der Disconto-Gesellschaft, Berlin, gehörende A. Schaaffhausen'sche Bankverein, Köln, eröffnete 1922 seine Zweigstelle in Uerdingen, die nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Zweigstelle Uerdingen verschmolzen wurde.

 


Ulm

Deutsche Bank Filiale Ulm

Eröffnung:
18.12.1924

Land:
Deutschland



Die Filiale entstand durch die Übernahme der Württembergischen Vereinsbank, Stuttgart, und ihrer Filialen durch die Deutsche Bank. Im Jahr 1871 beteiligte sich die Württembergische Vereinsbank kommanditistisch bei der Bankkommandite Ulm, Thalmessinger & Co. Am 1.1.1906 wurde die Württembergische Vereinsbank Filiale Ulm unter Umwandlung der Bankkommandite gegründet.

Die Disconto-Gesellschaft, Berlin, übernahm 1919 die im Jahre 1795 gegründete Firma Stahl & Federer, Stuttgart, und ihre Filialen. Die Stahl & Federer Zweigstelle Ulm entstand 1916 durch die Übernahme des 1874 gegründeten Bankhauses Hellmann & Co., Ulm. Die Disconto-Gesellschaft Filiale Ulm wurde nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Filiale Ulm verschmolzen.

 



Unna

Deutsche Bank Filiale Unna

Eröffnung:
16.03.1961

Land:
Deutschland


Vaihingen

Deutsche Bank Zweigstelle Vaihingen

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland

Schließung:
1943



Die Zweigstelle entstand durch die Fusion mit der Disconto-Gesellschaft, Berlin, und ihrer Filialen mit der Deutschen Bank am 29.10.1929. Die Zweigstelle Vaihingen auf den Fildern wurde 1919 errichtet.

 


Valdivia (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Ueberseeische Bank Filiale Valdivia

Eröffnung:
01.04.1898

Land:
Chile

Schließung:
1944


Valparaiso (Deutsche Ueberseeische Bank)

Deutsche Überseeische Bank Filiale Valparaiso

Eröffnung:
01.02.1896

Land:
Chile

Schließung:
1944


Vechta

Deutsche Bank Filiale Vechta

Eröffnung:
24.02.1967

Land:
Deutschland


Velbert

Deutsche Bank Depositenkasse Velbert

Eröffnung:
31.03.1914

Land:
Deutschland



Die Niederlassung entstand 1914 durch die Übernahme der Bergisch-Märkischen Bank, die dort 1913 eine Depositenkasse errichtet hatte.

Die Disconto-Gesellschaft, Berlin, eröffnete 1921 ihre Zweigstelle in Velbert/Rheinland, die nach der Fusion mit der Deutschen Bank am 29.10.1929 mit deren Filiale Velbert verschmolzen wurde.



Vellore

Deutsche Bank Vellore Branch

Eröffnung:
23.09.2008

Land:
Indien


Verl

Deutsche Bank Filiale Verl

Eröffnung:
11.09.1972

Land:
Deutschland


Viersen

Deutsche Bank Filiale Viersen

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland



Die Zweigstelle entstand durch die Fusion mit der Disconto-Gesellschaft, Berlin, und ihrer Tochtergesellschaften mit der Deutschen Bank am 29.10.1929.

Der seit 1914 zum Konzern der Disconto-Gesellschaft, Berlin, gehörende A. Schaaffhausen'sche Bankverein, Köln, übernahm 1904 die seit 1880 bestehende Niederrheinische Kredit-Anstalt Komanditgesellschaft auf Aktien, Peter & Co., Krefeld, die eine Filiale in Viersen unterhielt.



Villingen

Deutsche Bank Filiale Villingen

Eröffnung:
29.10.1929

Land:
Deutschland




Die Filiale ging aus der am 29.10.1929 erfolgten Fusion der Deutschen Bank und der Disconto-Gesellschaft hervor, in die auch die 1870 gegründete Rheinische Creditbank, Mannheim, und die 1905 gegründete Süddeutsche Disconto-Gesellschaft, Mannheim, mit ihren jeweiligen Niederlassungen eingebunden waren.

Die Rheinische Creditbank Filiale Villingen entstand 1909 aus der Übernahme des Scharzwälder Bankvereins, Triberg, und seiner Filialen. Der Scharzwälder Bankverein Filiale Villingen ging aus der Übernahme des 1831 gegründeten Bankhaus Gebr. Dold, Villingen, hervor.

Die Süddeutsche Disconto-Gesellschaft Filiale Villingen wurde 1919 errichtet.



Vohwinkel

Deutsche Bank Depositenkasse Vohwinkel

Eröffnung:
1921

Land:
Deutschland



1929 wird Vohwinkel zur Stadt Wuppertal vereinigt



Vreden

Deutsche Bank Filiale Vreden

Eröffnung:
30.05.1968

Land:
Deutschland

Schließung:
2017



Footer Navigation:
Letzte Änderung: 9.3.2018
Copyright © 2018 Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.