Biographien

Franz Urbig - Aus dem Leben eines deutschen Bankiers

Frankfurt a. M.: Selbstverlag. 2014. 87 S. + Hörbuch, 1 CD, 55 Minuten
Preis: EUR 10,00

 



mehr

Am 23. Januar 1864 wurde der bedeutende Bankier Franz Urbig geboren. Von 1902 bis 1929 war er einer der persönlich haftenden Geschäftsinhaber der Disconto-Gesellschaft und nach der Fusion der Disconto-Gesellschaft mit der Deutschen Bank von 1930 bis 1942 Vorsitzender des Aufsichtsrats des vereinten Instituts. Anlässlich seines 150. Geburtstages hat die Historische Gesellschaft der Deutschen Bank Urbigs farbige Schilderung seiner frühen Berufszeit in Berlin und Ostasien als Druck und als Hörbuch herausgegeben und durch eine biografische Einleitung ergänzt. Urbigs Erinnerungen an seine Berufszeit von 1884 bis 1902 liest der Schauspieler Peter Schröder.

per E-Mail bestellen

Georg Solmssen – Ein deutscher Bankier. Briefe aus einem halben Jahrhundert 1900-1956, hg. v. Harold James und Martin L. Müller

Gebundene Sonderausgabe für die Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V., München: C.H. Beck, 2012, 645 S.
978-3-406-62795-8


mehr

Georg Solmssen entstammte einer berühmten deutsch-jüdischen Bankiersfamilie. Im Jahr 1900 trat er in die von seinem Vater mitgeprägte Disconto-Gesellschaft ein und wurde zu einem der einflussreichsten deutschen Bankiers seiner Zeit. Er bereitete die Fusion mit der Deutschen Bank vor und gehörte seit 1929 dem Vorstand der neuen „Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft“ an. 1933 wurde er zwar noch deren Vorstandssprecher, musste sich aber schon im folgenden Jahr von diesem Amt zurückziehen. In der Schweiz fand er 1938 Zuflucht. Sein mit dieser Edition vorgelegter Briefwechsel erlaubt unmittelbare Einsichten in ein halbes Jahrhundert deutscher Finanz-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte und macht wichtige, bislang verstreute Quellen erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

bei Amazon bestellen

Arthur von Gwinner – Lebenserinnerungen. Gelesen von Robert Atzorn (Hörbuch)

Hörbuch Hamburg, 2006, 2 CD, 157 Minuten
3-89903-240-3



mehr

Aus Anlass des 150. Geburtstags des früheren Vorstandssprechers der Deutschen Bank Arthur von Gwinner (1856-1931) ist ein Hörbuch mit seinen 1926 geschriebenen  "Lebenserinnerungen" erschienen, gelesen von Robert Atzorn.
Die "Lebenserinnerungen" schildern Gwinners Herkunft aus einer alteingesessenen Frankfurter Juristenfamilie, seine Lehrjahre im Ausland und vor allem seine Zeit im Dienst der Deutschen Bank ab 1894.


 

beim Verlag bestellen

Avraham Barkai – Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwieriger Zeit

München: C.H. Beck, 2005, 181 Seiten,
3-406-52958-5



mehr

Zehn Jahre lang, von 1923 bis 1933, war Oscar Wassermann Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Der israelische Historiker Avraham Barkai hat den außergewöhnlichen Lebensweg des 1869 im fränkischen Bamberg geborenen Bankiers in einer Anfang 2005 erschienenen Biographie einfühlsam nachgezeichnet.

Das Buch schildert seine Anfänge als Bankier einer Privatbank während des Kaiserreichs, sein zionistisches Engagement, seine Berufung in den Vorstand der Deutschen Bank, zu deren Sprecher er schließlich aufstieg, bis hin zu seiner Entlassung im Jahr 1933 und seinem baldigen Tod im darauffolgenden Jahr.

beim Verlag bestellen

Lothar Gall – Der Bankier Hermann Josef Abs. Eine Biographie

München: C.H. Beck, 2004, 526 Seiten,
3-406-52195-9



mehr

Der Bankier Hermann Josef Abs. Eine Biographie

Über Hermann Josef Abs, den 1994 verstorbenen früheren Vorstandssprecher der Deutschen Bank, hat Lothar Gall, einer der angesehensten deutschen Historiker, eine umfassende Biographie verfasst.

Abs galt als einer der einflussreichsten Bankiers seiner Zeit und gestaltete über Jahrzehnte hinweg die Geschichte der Bundesrepublik mit.
Auf der Grundlage detaillierter Quellenforschung erzählt Gall nicht nur vom steilen Aufstieg Abs', sondern er begreift ihn als charakteristischen Repräsentanten der jeweiligen Epoche.

Die so entstandene Biographie ist ein ausgewogenes Porträt der Finanzwelt des 20. Jahrhunderts und des Mannes, der sie mitprägte.


 

bei Amazon bestellen

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 14.1.2014
Copyright © 2014 Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.