Mitarbeiterzahlen 1870 - 1944

Jahr Mitarbeiter
1870 50       (geschätzt)
1880 341     (davon 270 in Berlin)
1893 1020    
1894 1072   
1895 1255
1896 1340
1897 1441
1898 1625
1899 1862
1900 2063
1901 2398   (Eröffnung der Filialen in Dresden und Leipzig)
1902 2694
1903 2912
1904 3174
1905 3693
1906 4096
1907 4439
1908 4860
1909 5384
1910 5816
1911 6137
1912 6495
1913 6638
1914 8607   (Fusion mit der Bergisch Märkischen Bank)
1915 10120
1916 10603
1917 13322  (Fusion mit dem Schlesischen Bankverein und der Norddeutschen Creditanstalt)
1918 13529
1919 13529  (keine Erhöhung lt. Geschäftsbericht)
1920 17808
1921 21137
1922 26286
1923 23979  (Hyperinflation, Höchststand im November: 37000)
1924 18699
1925 16000
1926 14800
1927 13856
1928 13341
1929 21600  (Fusion mit der Disconto-Gesellschaft, der Norddeutschen Bank, dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein, der Rheinischen Creditbank und der Süddeutschen Disconto-Gesellschaft)
1930 20051
1931 18541
1932 16614
1933 16789
1934 17588
1935 17619
1936 17282
1937 17462
1938 17947
1939 19265
1940 20605
1941 20929
1942 keine Angaben
1943 keine Angaben
1944 keine Angaben
Footer Navigation:
Letzte Änderung: 5.3.2019
Copyright © 2020 Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.