Willkommen bei der
Historischen Gesellschaft
der Deutschen Bank!

Unsere Einsichten in die Vergangenheit
prägen unsere Perspektiven in die Zukunft.

Die Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V. wurde am 12. Juni 1991 gegründet und hat mehr als 2.000 Mitglieder. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Historische Gesellschaft will die Geschichte des Bankwesens - insbesondere der Deutschen Bank - und seines politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Umfelds einem breiteren Publikum bekannt machen.

100 Jahre Deutsche Bank an Rhein und Ruhr

Als „größte Bank der Welt“ wurde die Deutsche Bank bezeichnet, als sie am 31. März 1914 die Bergisch Märkische Bank und deren 38 Niederlassungen übernahm. Seitdem ist die Deutsche Bank unter ihrem eigenem Namen an Rhein und Ruhr präsent.

Anlässlich des Jubiläums ist eine reich bebilderte Publikation erschienen. Sie zeichnet die großen Entwicklungslinien der Deutschen Bank im industriellen Herzen Deutschlands nach.

Geschäftsberichte

 

 
Mehr als ein reines Zahlenwerk.
Recherchieren Sie online in den Geschäftsberichten der Deutschen Bank von 1870 bis heute!
mehr...
 
Personen von A-Z
Über 100 Persönlichkeiten standen in anderthalb Jahrhunderten an der Spitze der Deutschen Bank, bzw. der 1929 mit ihr verschmolzenen Disconto-Gesellschaft. Erfahren Sie mehr über Vorstände, Geschäftsinhaber und Aufsichtsratsvorsitzende.

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 11.2.2014
Copyright © 2014 Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.